So verwenden Sie Ihr iPhone Kamera-Timer

Haben Sie sich jemals gefragt, wie man scharfe, hochwertige Fotos mit Ihrem iPhone bei schwachem Licht zu nehmen? Oder eine Gruppe mit dir in sie geschossen? Oder ein selbst, wo Sie sind weiter Weg von der Kamera als die Länge des Arms? Was auch immer Ihr Ziel, die Kamera-Timer in der native camera App gefunden wird wahrscheinlich die Lösung. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie kristallklare Aufnahmen mit Ihrem iPhone Kamera-Timer zu nehmen!

So greifen Sie auf den iPhone-Kamera-Timer zu

So greifen Sie auf den iPhone-Kamera-Timer zu, Kamera-Timer verwendet Burst-Modus

Die iPhone-Kamera-Timer ist in der native camera App gefunden. Die Kamera-App ist vom Hauptschirm Ihres iPhone oder im iPhone Dock zugänglich. Auf iOS 10 oder 11, können Sie Swipe bis zu Control Center zu sehen, und greifen Sie auf die Kamera von dort.
Sobald die Anwendung geöffnet hat, suchen Sie das Timer-Symbol am oberen Rand des Bildschirms und wählen Sie es. Hier können Sie aus einem 3-Sekunden-Timer oder 10-Sekunden-Timer wählen, wie unten dargestellt.
1. Wählen Sie den Timer, 2. Wählen Sie Verzögerung, 3. Nehmen Sie das Foto!

So stellen Sie die iPhone-Kamera Timer & nehmen Sie das Foto

So stellen Sie die iPhone-Kamera Timer & nehmen Sie das Foto, So greifen Sie auf den iPhone-Kamera-Timer zu

Die Anzahl der Sekunden stellt die Verzögerung zwischen dem Drücken des Auslösers und der Kamera unter dem Foto dar.
Wählen Sie die 3-Sekunden-Verzögerung für alle Situationen, in denen die Szene eingestellt ist, und Sie müssen nicht in der Aufnahme sein. Der Hauptvorteil ist, dass Sie vermeiden, schütteln der Kamera, die passieren kann, wenn Sie den Auslöser drücken. Mit der Zeit eingestellt, jede Kamerabewegung, die durch Sie drücken der Auslöser wird durch die Zeit der Timer Auslöser der Auslöser gegangen, 3 oder 10 Sekunden später.
Es ist schwierig, eine Gruppe erschossen, wo jeder ist bereit für das Bild zu bekommen, so erinnern alle, Ihre Augen zu schließen, bis es notwendig ist, um Sie offen zu halten. Auch bei der Organisation Ihrer Gruppe Themen, lassen Sie einen Raum für sich selbst!
Sobald Sie das iPhone Kamera-Timer eingestellt haben, überprüft Ihr Thema ist bereit und dass Sie das Thema gut gerahmt, drücken Sie einfach den Auslöser.

Kamera-Timer verwendet Burst-Modus

Kamera-Timer verwendet Burst-Modus, So stellen Sie die iPhone-Kamera Timer & nehmen Sie das Foto

Wenn die Kamera nimmt das Foto, es tatsächlich verwendet „Burst-Modus“ automatisch. Dies bedeutet, dass Sie tatsächlich erhalten 10 Fotos zur Auswahl. Die Kamera-App wählt die beste ein, basierend auf die am wenigsten verschwommen, aber Sie können wählen, zu halten oder zu verwerfen alle oder alle der 10 Fotos in der iPhone-Fotos App.
Öffnen Sie die Foto-App, und suchen Sie dann den Satz von Burst-Bildern in Ihrer Mediathek. Bilder, die im Burst-Modus aufgenommen werden, erscheinen sowohl in der Kamerarolle als auch im speziellen Bursts-Album, das Sie über „Alben“ finden.

iPhone-Burst-Mode-97-98-99-100

iPhone-Burst-Mode-97-98-99-100, Kamera-Timer verwendet Burst-Modus

Im Burst-Modus aufgenommene Fotos werden als gestapelte Bildminiaturen angezeigt. Um alle Bilder in einem Stapel anzuzeigen, tippen Sie auf den Burstmodus-Stapel, den Sie anzeigen möchten, und tippen Sie dann auf auswählen.
Sie können nun auswählen, welche Fotos Sie behalten möchten. Streichen Sie über, um alle Fotos anzuzeigen, die Sie im Burst-Modus aufgenommen haben.
Am unteren Rand des Bildschirms unter dem winzigen Bild Thumbnails, werden Sie feststellen, einen grauen Punkt unter einem der Fotos. 
Wählen Sie die einzelnen Bilder, die Sie behalten möchten, indem Sie auf den kleinen Kreis in der unteren rechten Ecke der Fotos tippen (wird in ein blaues Häkchen, wenn ausgewählt).
Tippen Sie in der oberen rechten Ecke auf „fertig“, wenn Sie alle Fotos ausgewählt haben, die Sie speichern möchten.
Die einzelnen Bilder, die Sie beibehalten möchten, werden nun im Album „alle Fotos“ in der Foto-App gespeichert. Von dort aus können Sie die Fotos wie gewohnt öffnen und bearbeiten.

Wie verwenden Sie ein Stativ mit Ihrem iPhone Kamera-Timer

Wie verwenden Sie ein Stativ mit Ihrem iPhone Kamera-Timer, iPhone-Burst-Mode-97-98-99-100

Um das Beste aus der Kamera-Timer sollten Sie immer ein Stativ verwenden. Flexible Stative für Smartphones sind extrem kompakt, leicht und haben Biege bare Beine, die die Funktionalität erhöhen. Sie können es auf einer ebenen Oberfläche verwenden, oder sogar an Objekten wie Masten oder kleinen Bäumen angebracht. Dies erhöht Ihre Fähigkeit, einen Shake-Free Schuss zu nehmen und gibt Ihnen etwas Platz, um kreativ mit Ihren Aufnahmen zu erhalten.
Unabhängig von Ihrer Präferenz, ein Stativ kann einen großen Unterschied machen durch die Verringerung oder Beseitigung von Verwacklungen durch unbeständige Hände verursacht. Dies gilt insbesondere für Situationen mit wenig Licht, bei denen die Verschlusszeit langsamer/länger wird. Die Kombination von Stativ und Selbstauslöser kann wirklich verbessern die Qualität Ihrer iPhone Fotos!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.